Das zweite Frühstück

In den letzten Tagen hatten wie wieder einige km zu überwinden. Die heutige Etappe führte und von Addo nach Brenton on the Sea bei Knysna.  Die lt. Google maps 313 km muss man natürlich kindgerecht aufteilen, sprich Zwischenstopps einlegen. Ohne Frühstück geht es natürlich auch für uns Frühaufsteher nicht. Beim ersten notwendigen Zwischenstopp, diesmal in Jeffreys Bay,  ist man dann trotzdem ein bisserl hungrig. Und da wir und vorab ja anständige Lokale aussuchen kann man da dann meist nicht widerstehen. Und schlägt zu 🙂

Nach besagten 2. Frühstück ging es dann zum shoppen. Surfshops aller bekannter Marken,meist mit outlets. Da werd sogar ich schwach. Aber beim Skimboard – natürlich für die Kinder!!! – konnte ich mich gerade noch zurückhalten…..

Anschließend ging es natürlich zum Mittagessen, wie soll man sonst die weiteren 2,5h Autofahrt über stehen 🙂

Danach erfolgte die Ankunft an Ziel (Aussicht wieder makellos). Mit anschließen Verdauungsspaziergang……

6 Comments on “Das zweite Frühstück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*